PELZ

Pelzbommel, Fellbesatz an Kapuzen, Krägen, Handschuhen oder Schuhen: Hinter jeder noch so kleinen Pelzapplikation verbirgt sich enormes Tierleid. VIER PFOTEN setzt sich für ein pelzfreies Europa ein und ist als österreichischer Repräsentant des "Fur Free Retailer Program" maßgeblich daran beteiligt, große Modehäuser zu einer pelzfreien Zukunft zu bewegen.

Worum geht es

Was Sie über Pelz wissen sollten...

Die Wahrheit über Pelz

Auch ein bisschen Pelz ist absolute Tierquälerei

Mehr

Echtpelz oder Kunstpelz

Wie erkennt man den Unterschied?

Mehr

Wird Europa pelzfrei?

VIER PFOTEN setzt sich für ein pelzfreies Europa ein

Mehr

AKTUELLES

Aktuelles zum Thema Pelz

Immer mehr Moderiesen pelzfrei

VIER PFOTEN heißt 750. Textilunternehmen im Fur Free Retailer Programm willkommen


Mehr

Gucci wird pelzfrei

VIER PFOTEN feiert Erfolg der weltweit größten Non-Profit-Koalition gegen Pelzmode


Mehr

Pelzkennzeichnung mangelhaft

Die Fur Free Alliance deckt auf


Mehr

WAS WIR TUN

VIER PFOTEN HILFT

Fur Free Alliance

VIER PFOTEN ist österreichischer Repräsentant internationalen Organisation

Mehr

Fur Free Retailer

Pelzfreie Mode gibt es genug - das Fur Free Retailer Program sagt wo

Mehr

Pelz ist nicht das einzige problem

Warum bei Daune und Wolle Vorsicht geboten ist

Lebendrupf

Beim Lebendrupf werden Federn brutal ausgerissen

Mehr

Stopfmast

Welche Tierquälerei hinter der Delikatesse Foie Gras wirklich steckt.

Mehr

Mulesing

Alles was Sie über diese grausame Praxis wissen müssen

Mehr

SPENDEN sie für pelztiere

Helfen Sie uns, Europa pelzfrei zu machen!

Spenden

Suche