SpendenPatenschaft
Pastellfuchs Zoe in der Großkatzenstation TIERART

Fur Free Retailer werden

15.2.2021

Garantieren Sie Ihren Konsumenten ein pelzfreies Angebot und werden Sie Teil einer globalen Bewegung!

Die Zeit der Pelzfarmen und Pelzmode ist vorbei. Mit dem Fur Free Retailer Label sprechen Sie eine wachsende Zielgruppe ethisch orientierter Konsumenten an und verleihen Ihrem Markenimage eine nachweislich nachhaltige Facette. Burberry, Versace, Zara, H&M, Zalando, Hofer und viele mehr sind bereits dabei. Nicht nur im Sinne des Tierschutzes, sondern auch in dem der Konsumenten: 83% der Österreicher empfinden das Halten und Töten von Tieren für Pelz als nicht vertretbar. 

Konsumenten achten beim Einkauf zunehmend auf ethische Produkte und Tierwohl. Und auch immer mehr Modemarken, Modeunternehmen und Modedesigner gehen mit der Zeit und verzichten in ihrem Sortiment auf Echtpelz. Als Mitglied des Fur Free Retailers können auch Sie sich aktiv gegen die Pelzindustrie und für den Tierschutz aussprechen. Werden Sie Teil einer weltweiten Bewegung und leisten Sie Ihren Beitrag zu einer Fur Free World!

Fur Free Retailer Logo


Was ist FFR?

Das Fur Free Retailer Programm - kurz FFR - ist eine Initiative der Fur Free Alliance, eine Koalition von über 50 Tierschutz- und Umweltschutzorganisationen. Der FFR ist ein Beispiel der sektoralen Initiativen der Norm "ISO 26000:2010 – Guidance on social responsibility", welche Richtlinien zur gesellschaftlichen Verantwortung von Unternehmen und anderen Organisationen darstellen. Das Programm hat zum Ziel, pelzfreie Unternehmen mit Konsumenten, die ein Interesse für ethische Unternehmen haben, zu verbinden. Mittlerweile ist das Fur Free Retailer-Label in 25 Ländern vertreten und weltweit anerkannt. Für die Konsumenten besteht mithilfe des Siegels keinerlei Zweifel am pelzfreien Versprechen. Unternehmen profitieren von dem gewonnenen Vertrauen, können sich nachhaltig in ihrer Zielgruppe platzieren und neue Konsumenten generieren

"Da wir uns nicht mehr im Mittelalter befinden, wo Echtpelz alternativlos war, ist es uns heute dank aller technischen Möglichkeiten sehr wohl möglich, unnötiges Tierleid zu vermeiden! […] Gott sei Dank gibt es bei vielen Konsumenten bereits ein entsprechendes Umdenken."

- Arno Pichler, Northland

Ihre VOrteile als Fur free retailer

  • Die Teilnahme am Fur Free Retailer Programm ist gratis.
  • Ihr Unternehmen wird kostenfrei auf der internationalen FFR-Website und in den Kommunikationskanälen von VIER PFOTEN genannt.
  • Sie erhalten kostenloses Informations- und Werbematerial.
  • Sie profitieren von unserem fundierten Know-how für spezielle Kundenanfragen.
  • Sie erhalten Beratung im Bezug auf andere tierische Materialen durch VIER PFOTEN.
Fur Free Retailer Logo platziert neben einem Strickpullover.

als FFR ein zeichen Setzen

  • Das Fur Free Retailer Programm hilft Ihnen dabei, Ihre ethische Entscheidung an Millionen Konsumenten zu kommunizieren.
  • Sie setzen ein klares Zeichen für Nachhaltigkeit & Tierschutz.
  • Sie steigern die Aufmerksamkeit einer wachsenden Zielgruppe an ethisch orientierten Kunden.
  • Sie sorgen für eine positive Auswirkung auf das Firmenimage.
  • Sie vermeiden PR-Risiken in Zusammenhang mit Echtpelz, wie z.B. Falschkennzeichnung oder Tierschutzskandale.
Pastellfuchs Zoe in der Großkatzenstation TIERART

Werden Sie jetzt zum Fur Free Retailer!

Wir sind sehr froh, dass wir mittlerweile schon viele namhafte Modeunternehmen überzeugen konnten, dem Fur Free Retailer-Programm beizutreten – darunter beispielsweise Textildiscounter KiK und Sporthersteller Adidas aber auch Luxus-Modemarken wie Gucci oder Armani.

Sie möchten Ihr Unternehmen kostenlos als garantiert pelzfrei auszeichnen lassen? Bitte wenden Sie sich an uns, denn VIER PFOTEN ist der Vertreter des Programms in Österreich! Kontaktieren Sie uns für mehr Informationen: FFR@vier-pfoten.org

 

Fur Free Retailer Program

Fur Free Retailer Program

Informationsfolder zum Fur Free Retailer Programm, einer Initiative für nachhaltige Unternehmen, Designer und Tierschutz.