Suche

SpendenPatenschaft

Tierschutz & Politik

Der Einsatz für Tiere auf politischer Ebene und besonders bei Wahlen ist enorm wichtig, um langfristig Tierschutz als Thema zu etablieren. Auf dieser Seite finden Sie Informationen zu unserer Arbeit in Österreich und der EU.

Hündin Hexe in Wien

Wien Wahl 2020

Erfahren Sie jetzt, was die Wiener Parteien zu den Tierschutzthemen in Österreichs Hauptstadt sagen.

Jetzt informieren

Worum geht es

Biene

Bienen und BAuern retten

Europäische Bürgerinitiative: Nachhaltige Landwirtschaft geht mit mehr Tierwohl einher #SaveBeesAndFarmers

Mehr
Brüssel

VIER PFOTEN Einsatz in Brüssel

Erfahren Sie mehr über unser Arbeit in Brüssel und der EU-Politik zu Tierschutz

Mehr
VIER PFOTEN Einsatz gegen Käfighaltung

End The Cage Age

Die Europäische Bürgerinitiative erreicht 2019 über 1,5 Millionen Unterschriften im Einsatz gegen Käfighaltung

MEhr
Schwein

Nationalratswahl 2019

Erfahren Sie mehr über die Versprechen der Parteien zu Tierschutz bei der Wahl 2019 #WahlCheckTierschutz

Mehr
Rind

EU-Wahl 2019

Wir haben den österreichischen Kandidaten und Kandidatinnen, die für einen Sitz im Europaparlament zur Wahl antreten, die VIER PFOTEN Wahlprüfsteine geschickt

Mehr

10 Mal mehr Tierschutz

10 Schritte, die die österreichische Regierung sofort für die Tiere angehen muss

Wissenswertes und Aktuelles

Legehennen in Käfighaltung

Tschechisches Parlament stimmt für Abschaffung der Käfighaltung von Legehennen

Österreich importiert Eier und Eiprodukte aus Land mit derzeit 84 Prozent Käfighaltung


Mehr
Milchkuh in Deutschland

Neue EU-Lebensmittelkennzeichnung greift für VIER PFOTEN zu kurz

Pflicht zur  Herkunftsangabe bei der Primärzutat sagt noch nichts über Tierschutzstandards


Mehr
Schaf

Welle an Tierquälereien: VIER PFOTEN fordert bessere Prävention

Appell an Justiz, bestehenden Strafrahmen auszuschöpfen


Mehr
Jungstiere

Kommt jetzt eine Kennzeichnungspflicht nach Haltung und Herkunft?

Neues Statement von Bundesminister Anschober lässt aufhorchen: Folgt ein Meilenstein für den Tierschutz?


Mehr
Milchkuh in Massentierhaltung

Neue Herkunftskennzeichnung ab 2021 für Milch, Fleisch und Eier in Gemeinschaftsverpflegungen nur halber Weg

VIER PFOTEN Lösung ist eine transparente Kennzeichnung nach Herkunft und Haltung


Mehr
Landwirtschaftlicher Betrieb mit Kühen

„Farm to Fork“: EU-Paradigmenwechsel beim Tierschutz?

VIER PFOTEN vorsichtig optimistisch, aber ursprüngliche Version wurde deutlich verwässert


Mehr

VIER PFOTEN: Preisdumping geht immer mit schlechter Tierhaltung einher

Forderung nach transparenter Herkunfts- und Haltungskennzeichnung


Mehr

VIER PFOTEN: Koalitionsabkommen ist eine Riesen-Enttäuschung

Versäumte Chance: Kein einziger Durchbruch für Tierschutz


Mehr

VIER PFOTEN: EU macht Pelz wieder salonfähig

Ohne Abstimmung mit Mitgliedsstaaten: Neues „Tierwohlreferenzzentrum“ für Pelztiere geschaffen


Mehr

VIER PFOTEN: Hundehaltegesetz in NÖ würde Gesellschaft unnötig spalten

Kritik: Wissenschaftliche Studien werden bewusst ignoriert


Mehr
Legebatterie

VIER PFOTEN fordert: EU-Agrarsubventionen nur noch an Länder ohne Legebatterien

Köstinger-Vorstoß muss EU-weit umfassend umgesetzt werden


Mehr
Schwein im Kastenstand mit Ferkel

Europäischer Rechnungshof: Kontrollen im Tierschutz viel zu schwach

VIER PFOTEN: Tierschutz muss in der EU ernster genommen werden!


Mehr
Hund (c) Roxane Bolton| VIER PFOTEN

Wiener Tierhalte-Novelle: Tötung von gesunden Hunden für VIER PFOTEN Rückschritt für Tierschutz

Generelle Situation muss immer berücksichtigt und medizinisch eingeschätzt werden


Mehr
Weiterlesen
Schweine in Tiertransporter

Geben Sie den Tieren eine Stimme

Mit unseren Petition können Sie den Tierschutz in Österreich vorantreiben!

Jetzt aktiv werden