Suche

Spenden Patenschaft Menü

World Meat Free Day

11.6.2018


5 Gründe weshalb mehr Gemüse und weniger Fleisch gut ist

Weltweit wird viel zu viel Fleisch gegessen. Der enorme Fleischkonsum wirkt sich nicht nur auf die Tiere aus, sondern auch auf die Umwelt und unsere Gesundheit. Der World Meat Free Day möchte genau darauf aufmerksam machen. Denn es gibt viele Gründe dafür weniger Fleisch zu essen oder Fleisch durch pflanzliche Alternativen zu ersetzen:

  • Sie können viele Tiere glücklich machen! Je weniger Fleisch wir essen, desto weniger Tiere müssen gezüchtet, gehalten und für Lebensmittel geschlachtet werden.

  • Weniger tierisches Protein ist gut für die Gesundheit. Heute werden jährlich mehr als 40 Kilo Fleisch pro Kopf verzehrt. Studien bestätigen, dass zu viel Fleisch zu gesundheitlichen Problemen führen kann wie Fettleibigkeit, Diabetes, Herz-Kreislauf-Erkrankungen und sogar Krebs.

  • Unser Plant wird es uns danken! Die Fleischproduktion frisst die Ressourcen unserer Erde. Wussten Sie, dass etwa 15000 Liter Wasser benötigt werden, um 1 Kilo Rindfleisch herzustellen?

  • Sie können helfen die Klimaerwärmung zu stoppen! Tierische Abfälle (Mist, Gülle) setzen Methan und Stickoxide frei, die 25 und 300 mal stärker als Kohlendioxid sind. Diese werden weiter das Klima erhitzen, wenn der Fleischkonsum nicht verringert wird.

  • Bleiben Sie kreativ! Mit mehr Gemüse, Hülsenfrüchte und neuen Zutaten können Sie ihre Kochkünste erweitern und entdecken vielleicht Ihr neues Lieblingsgericht!  

Anmeldung zu unserem Ernährungsnewsletter

anmeldung