SpendenPatenschaft

Bananenbrot

6.4.2020

Super einfaches veganes Bananenbrot Rezept!

4 Personen
55 Minuten
mittel

Zutaten

  • 4 halbgefrorene Bananen
  • ¼ Tasse Gemüseöl
  • ¼ Tasse ungesüßte Sojamilch
  • ½ Tasse hellbraunen Zucker
  • 2 Teelöffel Vanilleextrakt 
  • 2 Tasse Mischmehl
  • 3 Teelöffel Zimt 
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • ½ Teelöffel Salz

Zubereitung

  • Tauen Sie die Bananen in warmen Wasser auf.
  • Heizen Sie den Ofen auf 180°C vor.
  • Besprühen Sie eine Brotform bzw. Backform mit Antihaft-Spray oder wischen Sie sie mit etwas Öl aus.
  • Zerdrücken Sie Ihre Bananen und fügen Sie braunen Zucker, Öl, Vanille und  Milch hinzu. 
  • Das ganzen gut verrühren. 
  • Geben Sie nun das Mehl, das Backpulver, das Salz und den Zimt dazu. 
  • Mit einem Holzlöffel mischen.
  • Geben Sie den Teig in Ihre Form.
  • Decken Sie die Form mit Folie ab und backen den Teig für etwa 40 Minuten. Folie abnehmen und weitere 10-15 Minuten backen.
  • Seien Sie abenteuerlich und fügen Sie etwas rohe Kokosnussraspeln 🥥, Cranberries oder sogar gemahlene Nüsse und Samen in die Mischung hinzu.

Danke an © Francois Huysamen 

Frieren Sie alte Bananen ein!

Sie machen das Brot so viel leckerer und fluffiger. Wenn Sie sehen, dass Ihre Bananen braun oder schwarz werden, legen Sie sie in den Gefrierschrank, vergessen Sie sie, und wenn Sie sich an sie erinnern, tauen Sie sie auf und backen Sie los!