Suche

Spenden Patenschaft
VIER PFOTEN Gründer Heli Dungler

Waidhofen an der Thaya benennt neues Siedlungsprojekt nach VIER PFOTEN Gründer Heli Dungler

31.7.2020

Auch eine „Heli-Dungler-Straße“ wird gebaut

Waidhofen/Wien, 31. Juli 2020  Wie heute anlässlich einer Pressekonferenz im Rathaus von Waidhofen an der Thaya bekannt gegeben wurde, wird ein neues städtisches Siedlungsprojekt nach VIER PFOTEN Gründer Heli Dungler benannt. Auch eine Heli-Dungler-Straße, die durch die Siedlung führen wird, wird gebaut werden. Heli Dungler, der Anfang des Jahres völlig unerwartet verstorben ist, ist in Waidhofen aufgewachsen. Seine Pionierarbeit für den Tierschutz in Österreich seit den Achtziger Jahren und der Aufbau von VIER PFOTEN als eine globale Tierschutz-Organisation mit 15 Niederlassungen weltweit hat ihn zu einem der bekanntesten Bürger der Stadt im Waldviertel gemacht.

VIER PFOTEN ist über die Entscheidung der Stadtregierung erfreut. Stiftungspräsident Josef Pfabigan, jahrzehntelanger Freund und Weggefährte Heli Dunglers an der VIER PFOTEN-Spitze, meint: 

„Es ist eine verdiente Ehre, die Heli zuteil wird und die ihn sehr gefreut hätte. Für den Tierschutz in Österreich bedeutet das eine würdige Wertschätzung.“

Außerhalb von Waidhofen an der Thaya hat Heli Dungler auch schon zu Lebzeiten Auszeichnungen erhalten: Im Jahr 2008 bekam er das Silberne Ehrenzeichen für Verdienste um die Republik Österreich, im Jahr 2013 das Goldene Verdienstzeichen des Landes Wien. Der Fundraising Verband Austria kürte ihn 2018 zum „Fundraiser des Jahres“.

Informationen dazu und zu weiteren VIER PFOTEN Aktivitäten erhalten Sie laufend und, wann immer möglich, in Echtzeit auf unseren Social Media Kanälen:

 

Mag. Elisabeth Penz

Press Officer Austria

elisabeth.penz@vier-pfoten.org

+ 43 (0)1 895 02 02 - 66

+ 43 (0)664 3086303

Linke Wienzeile 236
1150 - Wien
Österreich

+ 43 (0)1 895 02 02 - 99

Über VIER PFOTEN – Stiftung für Tierschutz
VIER PFOTEN ist die globale Tierschutzorganisation für Tiere unter menschlichem Einfluss, die Missstände erkennt, Tiere in Not rettet und sie beschützt. Die 1988 von Heli Dungler in Wien gegründete Organisation tritt für eine Welt ein, in der Menschen Tieren mit Respekt, Mitgefühl und Verständnis begegnen. Im Fokus ihrer nachhaltigen Kampagnen und Projekte stehen Streunerhunde und -katzen sowie Heim-, Nutz- und Wildtiere – wie Bären, Großkatzen, Orang-Utans und Elefanten – aus nicht artgemäßer Haltung sowie aus Katastrophen- und Konfliktzonen. Mit Büros in Australien, Belgien, Bulgarien, Deutschland, Großbritannien, Kosovo, den Niederlanden, Österreich, der Schweiz, Südafrika, Thailand, der Ukraine, Ungarn, den USA und Vietnam sowie Schutzzentren für notleidende Tiere in zwölf Ländern sorgt VIER PFOTEN für rasche Hilfe und langfristige Lösungen. www.vier-pfoten.at