Suche

Bartgeier in der Eulen- und Greifvogelstation (EGS) Haringsee

Eulen- und greifvogelstation (EGS) haringsee

Wildtierhilfe vor den Toren Wiens

Egal, ob Greifvögel, Igel oder Schildkröten - in der Eulen- und Greifvogelstation Haringsee wird unterschiedlichsten Wildtieren in Not geholfen. Neben Erste Hilfe Maßnahmen befasst sich das Team der EGS Haringsee mit der Aufzucht, Rehabilitation und Freilassung von Eulen- und Greifvögeln. Tiere, die leider aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr in die freie Wildbahn entlassen werden können, finden dort ein lebenslanges Zuhause in einer tiergerechten Umgebung.

Erste hilfe für Wildtiere

Nicht jedes Wildtier, dass gefunden wird, ist auch wirklich auf menschliche Hilfe angewiesen. Bevor Sie das Tier mit zu sich nehmen, kontaktieren Sie die erfahrenen Experten der EGS Haringsee unter 0664/34 04 530!

In der von VIER PFOTEN geführten Eulen- und Greifvogelstation Haringsee konnte im Jahr 2017 1.794 Tieren geholfen werden. Alle jungen Eulen und Greifvögel wurden, wenn möglich, durch Ammeneltern der gleichen Art großgezogen und zu 90% wieder freigelassen. Die EGS ist die einzige Pflegestation, in der Jungvogelfindlinge durch Ammen derselben Vogelart, also in einem natürlichen Familienverband, großgezogen werden können. Dadurch werden die schädlichen Folgen einer Handaufzucht vermieden. Auch Sumpfschildkröten, Igel, Fledermäuse und andere Kleinsäuger wurden fachmännisch versorgt und, wenn möglich, wieder in die Natur entlassen.

Besuchen Sie die EGS Website

Mehr Informationen zur Arbeit der Eulen- und Greifvogelstation Haringsee finden Sie auf eulen-greifvogelstation.at und auf Facebook unter facebook.com/eulengreifvogelstation.

Unterstützen sie die
EGS Haringsee

Schenken Sie den Tieren eine zweite Chance im Leben!

Spenden