Suche

Spenden Patenschaft Menü

BÄRENWALD DOMAZHYR

27.10.2017

Das Bärenschutzzentrum in der Ukraine beherbergt sieben ehemalige Kampfbären

Im Mai 2016 erfolgte nahe der ukrainischen Stadt Lviv (Lemberg) die Grundsteinlegung für einen weiteren Bärenwald von VIER PFOTEN, den BÄRENWALD Domazhyr. Die erste Bauphase, die 7,7 Hektar umfasst, wurde im Herbst 2017 fertiggestellt. Sieben Bären haben seither bereits ein neues Zuhause im BÄRENWALD Domazhyr gefunden. In den kommenden Jahren wird der BÄRENWALD um weitere Gehege erweitert werden. Langfristig soll hier Platz für bis zu 30 Bären aus nicht-artgemäßer Haltung geschaffen werden. 

Hinweis: Bei Ansicht dieses Videos eventuell auftauchende Werbeeinblendungen stehen in keinem Zusammenhang mit VIER PFOTEN. Wir übernehmen für diese Inhalte keinerlei Haftung.

Seit 2015 sind Bärenkämpfe verboten

Die Errichtung des BÄRENWALD Domazhyr ist für uns ein wichtiger Schritt, um die Kampfbärenhaltung zu beenden und die Haltungsbedingungen von Bären in der Ukraine weiter zu verbessern. Auf unsere Initiative hin wurde 2015 ein neues Tierschutzgesetz verabschiedet. Seither dürfen weder Bären, noch Wölfe für Hundekämpfe eingesetzt werden. Illegal finden solche Hundekämpfe aber auch heute noch statt. Mit der Unterbringung der letzten Kampfbären im BÄRENWALD Domazhyr möchte VIER PFOTEN – mit Unterstützung der ukrainischen Behörden – diese grausame Praxis nun ein für alle Mal beenden. 

Unterstützen Sie unsere Arbeit!

Helfen Sie den Bären in unserem BÄRENWALD Domazhyr.

Jetzt Spenden