Suche

Spenden Patenschaft

VIER PFOTEN: „Wien isst G.U.T.“ ist starkes Signal für mehr Tier- und Klimaschutz

30.1.2020

Tierschutzorganisation ist Partner des Aktionsplans

Wien - Im Wiener Landtag wurde gestern von allen Parteien der Aktionsplan "Wien isst G.U.T." beschlossen. Die Stadt wird damit im Rahmen der öffentlichen Beschaffung auf saisonale, regionale und biologische Lebensmittel sowie auf möglichst hohe Tierwohlstandards und die Vermeidung von Lebensmittelabfällen setzen. VIER PFOTEN ist einer der Partner des Aktionsplans.

„Das ist ein starkes Signal für mehr Tier- und Klimaschutz“, sagt VIER PFOTEN Kampagnenleiterin Martina Pluda. „Denn die öffentliche Beschaffung ist ein großer Hebel für die Lenkung der österreichischen Landwirtschaft in Richtung Nachhaltigkeit und Transparenz.“

VIER PFOTEN arbeitet schon seit 2018 im Rahmen einer Kampagne für mehr Tierwohl in der Beschaffung für öffentliche Kantinen. „Unser „Tierschutz-kontrolliert“-Gütesiegel mit seinen strengen Richtlinien für unterschiedliche Tierarten und zu Haltung, Transport und Schlachtung gilt außerdem in den Ausschreibungskriterien von „Wien isst G.U.T.“ als akzeptierter Standard für die tierischen Produkte“, erklärt Pluda.

Gerade öffentlichen Einrichtungen kommt eine besondere Verantwortung zu, so Pluda. „Sie haben einerseits mit ihrer Kaufkraft viel Einfluss auf den Markt, andererseits selbstverständlich auch eine gewisse Vorbildwirkung auf die Bürgerinnen und Bürger. Umso mehr freuen wir uns über diesen wichtigen Schritt der Stadt Wien und auf die weitere Zusammenarbeit für die Konkretisierung dieses Plans.“

Informationen dazu und zu weiteren VIER PFOTEN Aktivitäten erhalten Sie laufend und, wann immer möglich, in Echtzeit auf unseren Social Media Kanälen:

Facebook, Twitter, Instagram, Snapchat und Youtube

Mag. Elisabeth Penz

Press Officer Austria

elisabeth.penz@vier-pfoten.org

+ 43 (0)1 895 02 02 - 66

+ 43 (0)664 3086303

Linke Wienzeile 236
1150 - Wien
Österreich

+ 43 (0)1 895 02 02 - 99

Über VIER PFOTEN – Stiftung für Tierschutz
VIER PFOTEN ist die globale Tierschutzorganisation für Tiere unter menschlichem Einfluss, die Missstände erkennt, Tiere in Not rettet und sie beschützt. Die 1988 von Heli Dungler in Wien gegründete Organisation tritt für eine Welt ein, in der Menschen Tieren mit Respekt, Mitgefühl und Verständnis begegnen. Im Fokus ihrer nachhaltigen Kampagnen und Projekte stehen Streunerhunde und -katzen sowie Heim-, Nutz- und Wildtiere – wie Bären, Großkatzen, Orang-Utans und Elefanten – aus nicht artgemäßer Haltung sowie aus Katastrophen- und Konfliktzonen. Mit Büros in Australien, Belgien, Bulgarien, Deutschland, Großbritannien, Kosovo, den Niederlanden, Österreich, der Schweiz, Südafrika, Thailand, der Ukraine, Ungarn, den USA und Vietnam sowie Schutzzentren für notleidende Tiere in zwölf Ländern sorgt VIER PFOTEN für rasche Hilfe und langfristige Lösungen. www.vier-pfoten.at