SpendenPatenschaft
Eva Rosenberg

VIER PFOTEN Statement zum Runden Tisch des Lebensmitteleinzelhandels 

Stellungnahme von Eva Rosenberg  

23.6.2022

Es ist sehr erfreulich, dass nun auch in Österreich Schwung in die Debatte um eine Haltungskennzeichnung kommt! Wir begrüßen den Schritt von Minister Rauch, in einen Dialog mit dem Lebensmitteleinzelhandel zu treten und damit auf zahlreiche Initiativen und Vorstöße des Tierschutzes zu reagieren. Im Vorfeld wiederholt VIER PFOTEN seine Kernforderungen: Es ist essenziell, dass sich alle Beteiligten klar zur Einführung einer Haltungskennzeichnung bekennen! Wir fordern ein transparentes System, das selbstverständlich neben der Herkunftskennzeichnung tierischer Produkte auch eine Kennzeichnung nach Haltung umfasst - und dies gesetzlich verpflichtend; denn alle Umfragen bestätigen uns, dass Konsumentinnen und Konsumenten vor allem eines interessiert: Wie das Tier gelebt hat! 

Um eine Veränderung hin zu mehr Bewusstsein in der Bevölkerung und eine Veränderung des Marktes hin zu mehr Tierwohl zu erreichen, fordern wir ebenso einen sofortigen Stopp der unseligen Rabattaktionen in Supermärkten, die Fleisch zu einem Ramschprodukt machen und ohnehin ein Schlag ins Gesicht der Landwirte sind!

Ein großer Wermutstropfen: Es ist nicht einzusehen, dass die Gastronomie von jeglichen Bemühungen um Transparenz und Tierwohl ausgenommen wird – daher fordern wir einmal mehr, auch den großen Bereich der Außer-Haus-Verpflegung zu einer analogen Übernahme der Kennzeichnung nach Herkunft und Haltung zu verpflichten.

Schweine in Biohaltung

Werden Sie Tierfreund

Unterstützen Sie uns im Einsatz für mehr Tierwohl!

dauerhaft helfen

Informationen dazu und zu weiteren VIER PFOTEN Aktivitäten erhalten Sie laufend und, wann immer möglich, in Echtzeit auf unseren Social Media Kanälen:

Facebook, Twitter, Instagram, Youtube, LinkedinPinterest  und Snapchat 

Mag. Elisabeth Penz

Mag. Elisabeth Penz

Press Officer Austria

elisabeth.penz@vier-pfoten.org

+ 43 (0)1 895 02 02 - 66

+ 43 (0)664 3086303

VIER PFOTEN – Stiftung für Tierschutz
Linke Wienzeile 236, 1150 Wien

Über VIER PFOTEN – Stiftung für Tierschutz
VIER PFOTEN ist die globale Tierschutzorganisation für Tiere unter direktem menschlichem Einfluss, die Missstände erkennt, Tiere in Not rettet und sie beschützt. Die 1988 von Heli Dungler und Freunden in Wien gegründete Organisation tritt für eine Welt ein, in der Menschen Tieren mit Respekt, Mitgefühl und Verständnis begegnen. Im Fokus ihrer nachhaltigen Kampagnen und Projekte stehen Streunerhunde und -katzen sowie Heim-, Nutz- und Wildtiere – wie Bären, Großkatzen und Orang-Utans – aus nicht artgemäßer Haltung sowie aus Katastrophen- und Konfliktzonen. Mit Büros in Australien, Belgien, Bulgarien, Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Kosovo, den Niederlanden, Österreich, der Schweiz, Südafrika, Thailand, der Ukraine, den USA und Vietnam sowie Schutzzentren für notleidende Tiere in elf Ländern sorgt VIER PFOTEN für rasche Hilfe und langfristige Lösungen. www.vier-pfoten.org

Suche