Tierarzt Dr. Amir Khalil mit Elefant Kavaan

Welttierärztetag - Leben retten rund um den Globus

Feiern Sie mit uns die Tierärzte, die an der Spitze unserer Rettungseinsätze stehen

24.4.2023

Nicht alle Superhelden tragen einen Umhang, und nirgendwo ist das mehr der Fall als an der Front jeder VIER PFOTEN Rettungsmission. Dr. Amir Khalil leitet die Rettungseinsätze seit 29 Jahren und wird seit 13 Jahren oft von Dr. Frank Göritz, Cheftierarzt am Leibniz-Institut für Zoo- und Wildtierforschung, unterstützt. Heute nehmen wir uns einen Moment Zeit, um all das zu feiern, was sie mit uns erreicht haben, und um ihnen einen wohlverdienten Applaus zu spenden.

Für Frank begann die Leidenschaft, als er gerade acht Jahre alt war, weil er seinen eigenen Hund behandeln wollte und Zeit mit einem befreundeten Tierarzt der Familie verbrachte. Nach der Schule ging Frank zur Armee und studierte anschließend Veterinärmedizin an der Humbolt-Universität in Berlin. Mit der Spezialisierung auf Wildtiermedizin verfeinerte Frank die Fähigkeiten, die später bei den VIER PFOTEN Rettungseinsätzen rund um den Globus von unschätzbarem Wert sein sollten. Für Amir begann die Leidenschaft für den Tierschutz ebenfalls in jungen Jahren, aber seine Inspiration kam von den Charakteren, die in der Fernsehserie Daktari zum Leben erweckt wurden, und er ahnte nicht, dass er eines Tages auch dort zu sehen sein würde. Gemeinsam haben die beiden den Gazastreifen, Libyen, Irak, Syrien, Libanon, Sudan und Pakistan bereist.

Die beiden Tierärzte und das Team mussten sich einer Ausbildung unterziehen, um in den oft feindlichen Umgebungen operieren zu können.

"Man muss immer auf alles gefasst sein, aber die Belohnungen machen die harten Bedingungen auf jeden Fall wett."

Dr. Amir Khalil

Frank erinnert sich an die Rettung und Behandlung eines Bären, dem ein Vorderbein fehlte, und an die Beobachtung der Genesung und der Anpassung an sein artgemäßes Zuhause im BÄRENWALD Müritz als einen herausragenden Moment, der ihm sogar Tränen in die Augen trieb. Ein herausfordernder Einsatz war die Umsiedlung von Elefant Kaavan, der mit Hilfe von Superstar Cher aus einem einsamen Dasein in der Isolation in Pakistan in ein artgemäßes und friedliches Leben zusammen mit anderen Elefanten in Kambodscha gebracht wurde. Die Umsiedlung war die bisher schwerste Rettungsaktion und eine große logistische Herausforderung, vor allem während einer weltweiten Pandemie! Vor kurzem reisten Amir und Frank nach Karachi, Pakistan, um den Gesundheitszustand des kranken Elefanten Noor Jehan zu untersuchen und zu behandeln. Die beiden Tierärzte machen ihre Arbeit und der Moment, in dem viele von ihnen zum ersten Mal Gras sehen, ist für Tier und Tierarzt gleichermaßen ein einmaliger Moment im Leben.

Amir und Frank eint die Leidenschaft für ihre Arbeit, aber beide wünschen sich mehr Verständnis dafür, dass Wildtiere keine Haustiere sind und dass man ihnen den nötigen Respekt entgegenbringen muss. Wenn dies gewürdigt wird, müssen Frank, Amir und das Team vielleicht nie wieder Tiere sehen, die in Gefangenschaft verhungern, und die Scherben von Tieren aufsammeln, die inmitten von Konflikten leben.

Auch wenn Zeit und Ressourcen begrenzt sind, können wir alle unseren Teil dazu beitragen, dem Team zu helfen, indem wir den rücksichtslosen Handel und die Ausbeutung von Tieren nicht unterstützen.

Dr. Amil Khalil und Dr. Frank Göritz sind zwei von vielen Tierärzten, die sich auf der ganzen Welt für den Tierschutz einsetzen. Wir möchten all unsere anderen erstklassigen Tierärzte bei VIER PFOTEN feiern, die jeden Tag die Welt zu einem besseren Ort für Tiere machen.

Wir danken unserem VIER PFOTEN UK Team für die Bereitstellung dieser Inhalte!

Bär Mark

Mehr über VIER PFOTEN

Hier klicken

Jetzt Teilen!

Suche