Suche

Spenden Patenschaft
Streunerhilfe in Rumänien

streunerhilfe in rumänien

Wie wir mit Kastration & Aufklärung das Leben der streunenden Hunde verbessern

VIER PFOTEN ist nicht nur für streunende Hunde und Katzen in Rumänien im Einsatz. Informieren Sie sich auch über unsere Streunerhilfe in Bulgarien sowie unser Kastrationsprojekt in der Ukraine oder die Streunerhilfe in Thailand.

2004 starteten wir im Rahmen unserer Streunerhilfe in Rumänien mit einem ungewöhnlichen Projekt: Ehemalige Hunde von der Straße werden von Hundetrainern und Experten zu Therapie- und Rettungshunden ausgebildet, damit  war „Dogs for People“ geboren. Am 28.01.2016 wurde das Zentrum für tiergestützte Therapie in Bukarest offiziell eröffnet. Seither können Kinder mit Beeinträchtigungen dort von ehemaligen Streunerhunden und deren Hundeführern empfangen werden – und das völlig kostenlos für die kleinen Patienten, denn das Therapiezentrum ist zu 100 Prozent spendenfinanziert.

Unser Ziel ist es, die öffentliche Meinung zu Streunern in Rumänien nachhaltig zu ändern. Gleichzeitig möchten wir ehemals herrenlosen Hunden eine zweite Chance ermöglichen. Heute arbeiten unsere Therapiehunde gemeinsam mit Kindern und Jugendlichen mit geistigen und physischen Behinderungen und besuchen Senioren in Altersheimen. 

Bei unserem rumänischen Projekt „Dogs for People“ bekommen ehemalige Streunerhunde eine zweite Chance im Leben und werden zu Therapiehunden ausgebildet.

Unsere Therapiehündin Mulan wurde beispielsweise auf einer Landstraße in der Nähe von Bukarest gefunden und gerade noch rechtzeitig gerettet, bevor sie überfahren werden konnte. Eine Tierärztin adoptierte sie, zog sie liebevoll auf und gab ihr den Namen Mulan

Mulan ist eine begeisterte, genügsame Hündin und seit 2012 fester Bestandteil unseres Therapie-Teams. Zusammen mit ihrer Trainerin Ema besucht sie Behinderten- und Altenheime, wo sie gerne gekuschelt wird.

Schon seit mehr als 20 Jahren sind wir mit unserer Streunerhilfe in Rumänien tätig. Dank unseres nachhaltigen Kastrationsprogramms und der „Catch-Neuter-Release“-Methodekonnten wir über 200.000 Tiere kastrieren und medizinisch versorg. Insgesamt waren unsere Teams in über 40 Städten und Gemeinden unterwegs.

Werden Sie
Streuner-Pate!

Mit einer Patenschaft helfen sie einem Streunerhund in Rumänien.

Pate werden