Suche

Spenden Patenschaft

KragenbÄr

18.1.2018

Der Kragenbär (Asiatischer Schwarzbär) hat extrem lange Nacken- und Schulterhaare und wird auch Mondbär genannt.

Sein Lebensraum sind ausgedehnte, feuchte Mischwälder in Pakistan, Afghanistan, Nordindien, China, Taiwan, Japan, Korea und Südostasien.

Der Kragenbär ist durch Lebensraumzerstörung, Jagd, Wilderei, Verwendung von Körperteile in der traditionellen asiatischen Medizin und Haltung als Tanzbär gefährdet.

Körpermasse des Kragenbären

Schulterhöhe: 80 cm
Körperlänge: 140 bis 195 cm
Gewicht: 90 bis 180 kg

Die Nahrung des Kragenbären

Dieser Bär bevorzugt Beeren, Gräser, Wurzeln, Früchte, Getreide, Blätter, Samen Kleinsäuger und Insekten.

VIER PFOTEN rettet Kragenbären

Ein neues Zuhause finden Sie in unserem Bärenschutzzentrum in Vietnam

Mehr erfahren