SpendenPatenschaft

Skrupelloser Tourismus:

Ein Blick hinter Europas Entertainment Industrie mit Wildtieren

Jetzt Trailer ansehen

Denken vor dem Buchen

VIER PFOTEN Ratgeber für einen tierfreundlichen Urlaub

MEhr erfahren

#RuthlessTRade

Näher als man denkt!

Jetzt Petition unterschreiben

Der Missbrauch von Tieren für den Tourismus passiert jetzt - direkt vor unserer Nase

#RuthlessTourism

Auf Festivals, in Zoos, Zirkussen oder für Selfies - überall in Europa leiden Tiere für unser Vergnügen.

Wenigen Touristen ist bewusst, dass sich diese Tiere nicht einfach daran gewöhnt haben, von Menschen umgeben zu sein, sondern dass sie meist sediert oder psychologisch "gebrochen" werden, um sich dieser Berhandlung zu ergeben. Später gehen sie zurück in kleine Käfige, wo sie den Rest ihres Lebens ohne Zugang zu artgemäßem Futter, der Natur oder sogar Licht verbringen.

Das ist ihre wahre Geschichte.

billig

Es kostet nur 5 Euro einen Elefanten in Deutschland zu reiten, aber eine unschätzbare Menge Leid für die Tiere.

Jetzt Video ansehen

Missbraucht

Tigerin Noa wird in Gefangenschaft geboren und aufgezogen. Sie wird für Selfies und Spaziergänge missbraucht, nur um danach allein in ihren Käfig zurückzukehren.

Das ist Noas Geschichte

in Ketten gelegt

Wölfe, die auf Mittelalterfestivals in Frankreich genutzt werden, entwickeln ein unterwürfiges Verhalten, sehen  eingeschüchtert aus und fürchten sich vor ihren Haltern.

Jetzt Video ansehen

Eingesperrt

Erschöpft nach 4 Shows an einem Tag wird der Bär sofort zurück in seinen Trailer gebracht.

jetzt video ansehen

psychisches trauma

In einem kleinen Käfig ohne natürliches Licht gehalten, ist das weit entfernt von dem Leben, das diese intelligenten Tiere in der Wildnis führen würden.

Jetzt Video ansehen

sie leiden

Oftmals halten skrupellose Zoos die Tiere in viel zu kleinen Gehägen, ohne dass individuelle Nahrungs- oder Schlafbereiche vorgesehen sind.

Jetzt video ansehen

mit der Peitsche Gezähmt

Um die Löwen zur Leistung zu bringen, verwenden die Trainer Peitschen und Maulkörbe und bestrafen sie, wenn sie nicht gehorchen.

jetzt Video ansehen

Gesundheitsprobleme und Verletzungen

In der Wildnis werden Giraffen bis zu 25 Jahre alt, aber in Gefangenschaft schaffen sie es selten so lange.

Jetzt Video ansehen

unter Zwang

Dieser Bär muss Tricks und unnatürliche Bewegungen ausführen, um die Menge zu unterhalten.

Jetzt Video ansehen

Schädigendes Entertainment

Normalerweise leben Seelöwen in Gruppen mit komplexen sozialen Strukturen. In Gefangenschaft bleibt ihnen dies verwehrt.

Jetzt Video ansehen

Ein Leben in Gefangenschaft

Die wilden Tiere verbringen ihr Leben in einem Wohnwagen, nur um für Shows rausgeholt zu werden.

Jetzt Video ansehen

der skrupellose Tourismus

Hinweis: Bei Ansicht dieses Videos eventuell auftauchende Werbeeinblendungen stehen in keinem Zusammenhang mit VIER PFOTEN. Wir übernehmen für diese Inhalte keinerlei Haftung.

Missbrauch von Tieren für den Tourismus passiert jetzt, direkt vor unserer Haustür.

Das ist ihre wahre Geschichte!

Spanien

Hinweis: Bei Ansicht dieses Videos eventuell auftauchende Werbeeinblendungen stehen in keinem Zusammenhang mit VIER PFOTEN. Wir übernehmen für diese Inhalte keinerlei Haftung.

Tigerin Noa

Noa wurde in Gefangenschaft geboren. Ihre Tage sind bestimmt dafür Selfies und Wanderungen mit Touristen zu machen, nur um dann wieder allein in ihrem kleinen Käfig untergebracht zu werden.

Deutschland

Hinweis: Bei Ansicht dieses Videos eventuell auftauchende Werbeeinblendungen stehen in keinem Zusammenhang mit VIER PFOTEN. Wir übernehmen für diese Inhalte keinerlei Haftung.

Elefanten Reiten

Für nur 5 Euro reiten Sie in Deutschland auf dem Rücken eines Elefanten. Die Tiere können geritten, gefüttert, gewaschen und spazieren geführt werden. Wenn die Elefanten nicht gebucht sind, führen sie Tricks im Zirkus auf oder ziehen im Winter Besucher auf Schlitten. 

Tschechien

Hinweis: Bei Ansicht dieses Videos eventuell auftauchende Werbeeinblendungen stehen in keinem Zusammenhang mit VIER PFOTEN. Wir übernehmen für diese Inhalte keinerlei Haftung.

Zirkusse mit Tieren sind unfassbar grausam!

Die Tiere in diesem Zirkus der Tschechischen Republik sehen sichtlich schwach aus und sind dazu angehalten, Tricks wie das Springen über Hürden, das Laufen um den Ring, das Aufstehen und Posing und das Drehen auf kleinen Plattformen zu zeigen.

Frankreich

Hinweis: Bei Ansicht dieses Videos eventuell auftauchende Werbeeinblendungen stehen in keinem Zusammenhang mit VIER PFOTEN. Wir übernehmen für diese Inhalte keinerlei Haftung.

Wildtier Shows bei Mittelaltermärkten sind brutal und unnötig! 

Der Besitzer glaubt, dass solche Shows lehrreich sind für die Tiere und dass diese freiwillig auftreten und gehorchen. Leider sieht die Realität aber ganz anders aus.

Hinweis: Bei Ansicht dieses Videos eventuell auftauchende Werbeeinblendungen stehen in keinem Zusammenhang mit VIER PFOTEN. Wir übernehmen für diese Inhalte keinerlei Haftung.

Dieser Veranstaltungsort in Frankreich bietet Interaktionen und Shows mit Tieren an!

Diese Tiere werden lebenslang in einem Käfig gehalten und sind ihrer natürlichen sozialen Struktur und Lebensräume beraubt. Aus diesem Grund werden oft Tiere beim Hin- und Herschaukeln oder auf und ab gehen beobachtet. Das sind Anzeichen für ein psychisches Trauma.

Suche