Suche

Spenden Patenschaft

In Memoriam Heli Dungler

Stellungnahme zum Artikel aus der Weltwoche

27.11.2013

VIER PFOTEN-Schweiz weist die in der „Weltwoche“ 12/2010 erhobenen Vorwürfe entschieden zurück

Der Artikel basierte auf Anschuldigungen von in der „Weltwoche“ nicht namentlich genannten ehemaligen Mitarbeitern, deren inhaltliche Korrektheit VIER PFOTEN vollumfänglich verneinte und hierbei insbesondere auf die öffentlichen Jahresabschlüsse der vergangenen Jahre verwies. Zwischenzeitlich haben die „Weltwoche“ und VIER PFOTEN eine außergerichtliche Lösung gefunden, weshalb an dieser Stelle die detaillierte

Auseinandersetzung von VIER PFOTEN mit den einzelnen Anschuldigungen in der „Weltwoche“ nicht mehr aufgeführt wird. Interessierte, welche aufgrund des Artikels Fragen zu einzelnen Punkten haben, können sich nach wie vor gerne direkt an VIER PFOTEN wenden.

Über VIER PFOTEN – Stiftung für Tierschutz
VIER PFOTEN ist die globale Tierschutzorganisation für Tiere unter menschlichem Einfluss, die Missstände erkennt, Tiere in Not rettet und sie beschützt. Die 1988 von Heli Dungler in Wien gegründete Organisation tritt für eine Welt ein, in der Menschen Tieren mit Respekt, Mitgefühl und Verständnis begegnen. Im Fokus ihrer nachhaltigen Kampagnen und Projekte stehen Streunerhunde und -katzen sowie Heim-, Nutz- und Wildtiere – wie Bären, Großkatzen, Orang-Utans und Elefanten – aus nicht artgemäßer Haltung sowie aus Katastrophen- und Konfliktzonen. Mit Büros in Australien, Belgien, Bulgarien, Deutschland, Großbritannien, Kosovo, den Niederlanden, Österreich, der Schweiz, Südafrika, Thailand, der Ukraine, Ungarn, den USA und Vietnam sowie Schutzzentren für notleidende Tiere in zwölf Ländern sorgt VIER PFOTEN für rasche Hilfe und langfristige Lösungen. www.vier-pfoten.at