Suche

Spenden Patenschaft

Der grausame Handel mit Hunde- und Katzenfleisch in Südostasien

Jedes Jahr werden Millionen von Hunden und Katzen für ihr Fleisch getötet, was den Handel wahrscheinlich zu einem der schwerwiegendsten Themen des Haustierschutzes in Asien macht. Trotz der anhaltenden medialen Aufmerksamkeit für das berüchtigte Yulin-Festival in China ist die traurige Realität, dass in Städten in ganz Südostasien jeden Tag Zehntausende von Katzen und Hunden auf brutale Weise getötet werden.

Hunde und Katzen werden ihren Besitzern gestohlen und von den Straßen in Indonesien, Kambodscha und Vietnam entführt. Diese Tiere werden über weite Strecken, oft tagelang, transportiert und mit grausamen Methoden wie Ertrinken, Verbrennen, Stromschlag und Schlagen getötet. Der Handel ist nicht nur unglaublich grausam für die Tiere, sondern stellt auch eine erhebliche Gefahr für die öffentliche Gesundheit dar, vor allem in Form von Tollwut.


VIER PFOTEN setzt sich dafür ein, dem grausamen Handel mit Hunde- und Katzenfleisch in Südostasien ein Ende zu setzen, indem wir die Zusammenarbeit der Regierungen fördern, lokale Programme zur Pflege von Streunertieren unterstützen, Rettungsaktionen durchführen und das Bewusstsein für den Handel schärfen.

Wie Meow Katzendieben nicht nur einmal sondern gleich zweimal entkam

VIER PFOTEN hilft Meow sich zu erholen und ein sicheres, liebevolles Zuhause zu finden

Mehr erfahren

Eine zweite Chance für Hund Cinta

VIER PFOTEN und die Dog Meat Free Indonesia (DMFI) Koalition rettet Opfer von Hundefleischhändlern!

Mehr erfahren

Shuri und ihre Babys sind der Gefangennahme entkommen

Ein tapferer Junge half dieser Katzenfamilie, dem Einfangen zu entkommen und Schutz bei unserer Partnerorganisation PAWS for Compassion zu ...

Mehr erfahren

Bobby entkommt seinem Todesurteil

VIER PFOTEN hilft Bobby sich zu erholen und sich auf eine Adoption vorzubereiten.

Mehr erfahren
2019

SEPTEMBER 2019: Die Behörden können in der vietnamesischen Provinz Thanh Hoa einen Hundefleisch-Transport abfangen und damit 51 Hunde retten

Die medizinische Versorgung der geretteten Hunde vor Ort wird durch die Asia Canine Protection Alliance (von denen VIER PFOTEN ein Partner ist) gewährleistet.

SEPTEMBER 2019: Ho Chi Minh City weist die Bürger an, kein Hundefleisch mehr zu essen

Das Food Safety Management Board von Ho Chi Minh City hat empfohlen, dass Menschen aus gesundheitlichen und moralischen Gründen aufhören sollen, Hundefleisch zu essen. 

JULI 2019: Auf Bali, Indonesiens bekanntester Feriendestination, konnten ingesamt 77 Verkaufsstände mit Hundefleisch geschlossen werden. Die Behörden erklären, dass sie weiterhin Massnahmen gegen diejenigen ergreifen werden, die weiterhin mit Hundefleisch handeln und dieses verkaufen.

Die Behörden erklären, dass der Verkauf von Hundefleisch «eindeutig (gesetzlich) verboten ist, weil Hundefleisch nicht als Lebensmittel gilt» und der Handel damit das «Potenzial habe, das gefährliche Tollwutvirus zu verbreiten». 

JUNI 2019: Indonesiens Regentschaft von Karanganyar in Java verspricht einen Aktionsplan, um den brutalen Handel mit Hundefleisch zu beenden und so beinahe 2.000 Hunde JEDES MONAT vor dem Schlachten zu retten.

Der Aktionsplan sieht vor, 21 Verkaufsstände für Hundefleisch in der Region zu schließen und alternative Lebensgrundlagen für Menschen zu schaffen, die derzeit auf den Handel angewiesen sind. 

JUNI 2019: Meow konnte in Vietnam gerettet werden!

Meow wurde vom Katzenfleischhandel verschont

JUNI 2019: VIER PFOTEN hält den "Hero Dogs" Workshop über den Hundefleischhandel mit unserem Partner der Regierung Cambodian Mine Action Centre in Phnom Penh, Kambodscha

Zum ersten Mal in Kambodscha trafen sich mehr als 70 Teilnehmer aus wichtigen Regierungsstellen und relevanten Interessengruppen, um über die wichtige Rolle von Hunden in der Khmer-Gesellschaft zu diskutieren und sich für den Kampf gegen den Handel mit Hundefleisch einzusetzen.

MAI 2019: Bobby wurde in Kambodscha gerettet!

Bobbys Besitzer war bereit, Bobby zum Schlachter zu bringen, aber er wurde gerettet und konnte zum VIER PFOTEN Partner, Saving Pagoda Animals, gebracht werden.

MAI 2019: VIER PFOTEN kooperiert mit Jakarta Animal Aid Network

Als erstes seiner Art in Indonesien liefert ein Online-Toolkit dringend benötigte Informationen über Tierschutz und verantwortungsvollen Umgang mit Haustieren für die breite Öffentlichkeit, Lehrer und Schüler im ganzen Land.

APRIL 2019: Shuri und ihre Babys wurden in Vietnam gerettet!

Die schwarze Katzenfamilie wird vom Katzenfleischhandel verschont und konnte gerettet werden!

2018

DEZEMBER 2018: VIER PFOTEN unterschreibt eine Vereinbarung mit Cambodian Mine Action Centre, um den Handel mit Hundefleisch in Kambodscha zu beenden

Regierungsvertreter beginnen zu erkennen, wie wichtig es ist, den Handel zum Wohle der menschlichen Gesundheit und des Tierschutzes zu beenden.

DEZEMBER 2018: VIER PFOTEN startet 'Cats Matter Too program' gemeinsam mit Vietnamesischen Partnern

Dieses spannende Programm in Zentralvietnam arbeitet mit lokalen Gruppen Vietnam Cat Welfare in Hoi An und PAWS for Compassion in Da Da Nang zusammen, um den grausamen Handel mit Katzenfleisch zu bekämpfen.

OKTOBER 2018: VIER PFOTEN' Indonesiens Team hält eine medizinische Klinik in in Manado, Indonesia, ab

Die Klinik bietet Hunden und Katzen im Animal Friends Manado Indonesia Tierheim lebenswichtige medizinische Versorgung, viele von ihnen wurden aus den extremen Lebendtiermärkten von Tomohon gerettet. Während der Zeit der Klinik wurden insgesamt 64 Hunde und Katzen sterilisiert und medizinisch versorgt.

SEPTEMBER 2018: In Hanoi berichten vietnamesische Behörden, dass der Verkauf von Hundefleisch im Stadtzentrum bis 2021 verboten sein wird.

Diese Ankündigung ist ein positiver Schritt nach vorne zur Beendigung des Handels, aber VIER PFOTEN arbeitet weiterhin daran, sicherzustellen, dass Maßnahmen zum Schutz der vietnamesischen Katzen und Hunde ergriffen werden.

JUNI 2018: VIER PFOTEN startet Saving Pagoda Animals Programm in Kambodscha

In Zusammenarbeit mit Animal Rescue Cambodia bietet VIER PFOTEN tierärztliche Ausbildung, kostenlose Kastrations-/Sterilisationsdienste und Initiativen zur Aufklärung über Tierschutz bei buddhistischen Pagoden in der Hauptstadt Phnom Penh.

Retten Sie Hunde und Katzen in Südostasien 

Beenden wir den Handel mit Hunde- und Katzenfleisch

Jetzt unterschreiben

Aktuelle Informationen

Handel mit Hundefleisch in Indonesien

Das Strandparadies verwandelt sich in eine Hölle für tausende Tiere jedes Jahr


Mehr

VIER PFOTEN Partnerschaftsprogramm für Südostasien

Wir helfen Streunertieren und verbessern das Tierwohl.


Mehr

Einsatz gegen den Handel mit Hunde- und Katzenfleisch in Asien

Der Konsum von Hunden und Katzen ist heute eine der kontroversesten Praktiken in Asien.


Mehr

Ground Zero des Handels mit Hundefleisch in Kambodscha

Minuten entschieden über Leben oder Tod: Neary und Sopol haben eine zweite Chance bekommen!


Mehr