Suche

Spenden Patenschaft Menü
Niki Osl

HUNDETRAINERIN URSula AIGNER

Tierschutzqualifizierte Hundetrainerin

Ursula Aigner hat Zoologie mit Schwerpunkt Verhalten und Evolution studiert und anschließend eine Tiertrainerausbildung absolviert. Als tierschutzqualifizierte Hundetrainerin betreibt sie Canis Sapiens - gewaltfreies Hundetraining. Ursula besucht laufend Fortbildungen und Seminare, um ihren menschlichen (und hundlichen) Kunden bestmögliche Unterstützung bieten zu können.

Der Fokus ihrer Arbeit liegt im Training und der Verhaltensberatung von Hunden. Sie beschäftigt sich aber auch mit dem Training von anderen Tieren wie Katzen und Pferden. Ursula arbeitet im Tierschutz, ist als allgemein beeidete und gerichtlich zertifizierte Sachverständige für Hunde und Katzen und Prüferin des NÖ-Sachkundenachweis tätig.

Für den neuen VIER PFOTEN Heimtierratgeber "Niki fragt nach" gibt Ursula der Designerin Niki Osl Antworten auf brennende Fragen rund ums Thema Haustiere.

Ursulas Trainingsphilosophie

Viel mehr als die meisten anderen Tiere, begleiten Hunde uns durch den Alltag. Sie werden häufig mit Situationen konfrontiert, die sie verunsichern, einschüchtern oder aufregen. Ursula trainiert daher mit Hunden die Grundlagen des Zusammenlebens.

Dabei bedeutet Training weder Zirkusdressur noch militärisches Gebrüll. Ursula arbeitet ausschließlich mit Motivation und Belohnung, also positiver Verstärkung.

Um gewaltfrei und respektvoll mit Hunden umgehen zu können, ist Wissen über Lern- und Ausdrucksverhalten ein absolutes Muss.

Ursula Aigner ist vom Messerli Forschungsinstitut an der Veterinärmedizinischen Universität Wien als "Tierschutzqualifizierten Hundetrainerin" ausgezeichnet.
>> Zur Liste aller Tierschutzqualifizierter Hundetrainer in Österreich

STREUNER-PATE WERDEN

Mit Ihrer Spende unterstützen Sie unsere Arbeit für Streunertiere!

PATE WERDEN