Suche

Spenden Patenschaft Menü

VIER PFOTEN sagT danke...

Anlässlich unseres 30-jährigen Jubiläums möchten wir auch unsere langjährigen Unterstützer zu Wort kommen lassen. Denn nur dank unserer Spenderinnen und Spender konnten wir all die Projekte der letzten drei Jahrzehnte Wirklichkeit werden lassen!

Mit Ihrer Hilfe konnten wir tausende Streunerhunde sowie dutzende Bären retten, zahlreiche Kampagnenerfolge gegen Tierleid erzielen, und vieles mehr bewegen.

Deshalb haben wir einige UnterstützerInnen befragt, warum ihnen der Tierschutz und die Arbeit von VIER PFOTEN besonders am Herzen liegt. 

"Es gibt so viele Tiere auf der Welt, die in Menschenhand leiden, gequält werden und sich nicht wehren können. Ich bin dankbar, dass es die Organisation VIER PFOTEN gibt, die sich dafür einsetzt, dass sich diese Situation verbessert. Dafür spende ich."

Isabella H., Wien

*******************

„Ich unterstütze VIER PFOTEN, weil es toll ist, dass hier Menschen von verschiedenen Nationen zusammenarbeiten, um Tieren zu helfen.“

Ursula V., Graz

*******************

„Ich unterstütze VIER PFOTEN, weil mir Tiere sehr am Herzen liegen und weil ich es nicht mit ansehen kann, wie manche Menschen mit diesen hilflosen Geschöpfen umgehen! Außerdem gefallen mir besonders so durchdachte Projekte wie „Dogs for People“, bei denen Menschen UND Tiere profitieren!"

Andrea V., Bisamberg

*******************

Verhelfen auch sie bären zu einem besseren leben!

Jetzt Bärenretter werden

„Wir unterstützen VIER PFOTEN, weil sie sich für alle Tiere, egal ob Schwein, Kuh, Katze, Hund, Adler, Löwe, Elefant usw. einsetzen, und das ÜBERALL auf Gottes Welt.“

Alexandra, Michael und Mika Timothy T., Pöttsching

*******************

„Ich unterstütze VIER PFOTEN, weil ich das Gefühl habe, dass sie wirklich etwas bewegen und weil ich immer wieder in der Zeitung lese, dass sie Tierleid aufdecken.“

Gertrude V., St. Pölten

*******************

(c) Ludwig Schedl

„Am meisten berühren mich die Augen von Bären, die in einem der BÄRENWÄLDER das erste Mal Gras unter ihren Pfoten spüren, oder von Löwen, die das im afrikanischen LIONSROCK tun. Für mich waren alle diese Projekte auch der Grund, VIER PFOTEN in meinem Testament zu bedenken. Ich möchte einfach Tieren ein besseres Leben ermöglichen, auch wenn ich nicht mehr da bin. Schließlich haben wir alle nur eine Natur und nur eine Welt.“

Elisabeth D., Hornstein

*******************

Heli Dungler, Stiftungspräsident und Gründer von VIER PFOTEN, ließ es sich nicht nehmen, beim Fotoshooting mit den treuen Spenderinnen und Spendern persönlich dabei zu sein. 

Fotos: www.studiohuger.at 

*******************

30 Jahre im Einsatz für den Tierschutz

In diesem emotionalen Video blickt Heli Dungler zurück auf bewegende drei Jahrzehnte im Tierschutz und spricht über seine Motivation Tieren in Not ein besseres Leben zu ermöglichen.

Hinweis: Bei Ansicht dieses Videos eventuell auftauchende Werbeeinblendungen stehen in keinem Zusammenhang mit VIER PFOTEN. Wir übernehmen für diese Inhalte keinerlei Haftung.

Tierschutz geht uns alle an! 

Wollen auch Sie unsere Arbeit unterstützen?

jeder beitrag zählt