VIER PFOTEN App nun für Iphone/Ipad und Android erhältlich


VIER PFOTEN App Download für
AndroidAndroid

IphoneIphone

Gesundheitsministerium unterstützt VIER PFOTEN Tiertransportkampagne bei der EU

2016-04-28
Erfolg der Tierschutz-Petition: BM Oberhauser schickt Brief an Gesundheitskommissar
© VIER PFOTEN

Großer Erfolg für die Tiertransportkampagne #stopthetrucks, die VIER PFOTEN gemeinsam mit der europäischen Tierschutz-Dachorganisation Eurogroup for Animals vor wenigen Wochen gestartet hat: Die österreichische Gesundheitsministerin Sabine Oberhauser hat einen Brief an den zuständigen EU-Kommissar Andriukaitis geschickt. Darin ersucht sie den Kommissar ausdrücklich, die Forderungen der Tierschützer zu berücksichtigen und die EU-Verordnung zu Tiertransporten zu überarbeiten. VIER PFOTEN hatte zu Kampagnenbeginn eine entsprechende Petition an das Gesundheitsministerium gestartet.


Wir möchten Frau Minister Oberhauser ein großes Lob dafür aussprechen, dass sie so rasch auf dieses wichtige Anliegen reagiert hat. Damit kann sich Österreich wieder als Vorreiter im Tierschutz positionieren. Unser Dank gilt auch den engagierten Österreicherinnen und Österreichern, die unsere Petition unterschrieben und diese wichtige Kampagne damit so nachhaltig unterstützt haben.

 

Oberhauser stimmt in ihrem Brief an EU-Kommissar Andriukaitis mit Deutschland, den Niederlanden und Dänemark überein, die einen Antrag auf Überarbeitung der EU-Verordnung gestellt hatten. 

 

Mehr zur #StopTheTrucks Kampagne finden Sie hier: http://www.stopthetrucks.eu



drucken