VIER PFOTEN App nun für Iphone/Ipad und Android erhältlich


VIER PFOTEN App Download für
AndroidAndroid

IphoneIphone

Wildpferde im Donaudelta

2014-03-26

© VIER PFOTEN | Mihai Vasile

Ein artenreiches Biosphärenreservat

Das rumänische Donaudelta wurde als einziges Flussdelta der Welt zur Gänze zum Biosphärenreservat erklärt und ist das zweitgrößte Feuchtbiotop Europas. Der Wald von Letea liegt im Nordosten des rumänischen Donaudeltas. Dieses Gebiet umfasst 2.825 Hektar und viele seltene und besondere Pflanzenarten kommen nur in dieser einzigartigen Landschaft vor.

Das Donaudelta ist Weltkulturerbe und erhielt als Biosphärenpark Anerkennung, als es 1990 in das UNESCO Biosphären Programm aufgenommen wurde. Gegründet 1938, ist diese Landschaft somit das älteste Naturschutzgebiet Rumäniens.



© VIER PFOTEN | Mihai Vasile

Ziele von VIER PFOTEN

Mit diesem Projekt zeigt VIER PFOTEN gemeinsam mit den zuständigen Behörden, dass diese wunderbaren wildlebenden Pferde einen Beitrag zur biologischen Vielfalt in dieser einzigartigen Naturlandschaft leisten, so wie sie es schon die letzten Jahrhunderte getan haben. VIER PFOTEN kümmert sich auch in Zukunft um das Wohlergehen, den Schutz und die Versorgung dieser faszinierenden und sensiblen Lebewesen.

*Eine empfängnisverhütende 2-3 Jahre wirksame Impfung, wird an so viele Stuten als möglich verabreicht. Diese Impfung ist für ähnlich komplexe Situationen entwickelt worden und von Wildpferde-Spezialisten angesehen und im Vergleich zu einer  normalen Kastrations-Operation eine harmlosere, günstigere und schnellere Methode. Die Kastration der Hengste ist in diesem Fall keine Alternative, da sie wesentlich aufwändiger und risikoreicher für das einzelne Tier sowie teurer und zeitintensiver wäre. Wenn nur ein einziger Hengst nicht gefangen und kastriert würde, könnte dieser Hengst alleine in einer Saison bis zu 50 Stuten decken und so für viele Nachkommen sorgen.


Unterstützen Sie uns mit einer einmaligen Spende. Jeder Betrag hilft!

drucken