VIER PFOTEN App nun für Iphone/Ipad und Android erhältlich


VIER PFOTEN App Download für
AndroidAndroid

IphoneIphone

EGS Haringsee: Die ersten Bartgeier-Jungen sind da!

2017-02-21

Hurra, die ersten Bartgeier-Babys sind da!

 

Ende Jänner schlüpfte das erste von zwei Jungvögeln in der von VIER PFOTEN geführten Eulen- und Greifvogelstation (EGS) Haringsee. Die EGS unter der Führung von Dr. Hans Frey leitet seit Jahrzehnten ein erfolgreiches Wiedereinbürgerungsprojekt für Bartgeier in den österreichischen Alpen In etwa drei Monaten sind die Jungvögel soweit, um im Nationalpark Hohe Tauern ausgewildert zu werden. 


Bartgeier bekommen ihre Jungtiere immer im Winter.
© VIER PFOTEN

Keine Handaufzucht von Geier-Babys

Der erste Jungvogel ist am 28. Jänner geschlüpft und wird derzeit liebevoll von seinen Eltern gepflegt. Der zweite Bartgeier kam am 5. Februar zur Welt. Er wird von Ammeneltern aufgezogen. In der Natur hätte ein zweites Jungtier keine Chance gegen sein älteres Geschwisterchen im Kampf um Futter. Ammeneltern kommen deshalb zum Einsatz, weil die EGS die Handaufzucht weitestgehend vermeidet, denn diese kann schnell zu Fehlprägungen führen. "In der EGS haben die Tierpfleger nur dann physischen Kontakt mit den Jungvögeln, wenn sie den Ammeneltern übergeben werden oder bei der Blutabnahme", so VIER PFOTEN Expertin Brigitte Kopetzky. Während der wurden auch diese schönen Fotos geknipst...


Denn im Winter ist der Tisch für die Aasfresser reich gedeckt.
© VIER PFOTEN

drucken